Grigno
Grigno
Grigno
Grigno
Grigno
Grigno
Grigno

Grigno

Valsugana (TN), Italy

Der Umbau des Kavernenkraftwerks beinhaltete den Austausch von zwei Maschinensätzen (ein dritter blieb erhalten und steht als eine Art Zeitzeugnis immer noch im Krafthaus) sowie der kompletten elektrotechnischen Ausrüstung. Die neue Kraftwerksausrüstung sorgt für eine Leistungssteigerung von rund 0,7 MW – etwa 10 Prozent pro Maschinensatz unter nahezu gleichgebliebenen hydraulischen Bedingungen.

KundeHydro Dolomiti ENEL Srl, Trento (TN), Italy
Turbinentyp2 zweidüsige Peltonturbinen
Gesamtleistung (PEL)14082 kW
Satz 1Leistung (PT): 7402 kWDurchflussmenge (Qmax): 1750 l/sGefälle: 480 m
Satz 2Leistung (PT): 7402 kWDurchflussmenge (Qmax): 1750 l/sGefälle: 480 m