Flims Punt Gronda
Flims Punt Gronda
Flims Punt Gronda
Flims Punt Gronda
Flims Punt Gronda
Flims Punt Gronda
Flims Punt Gronda

Flims Punt Gronda

Flims Dorf (GR), Switzerland

Die Flimser „Wasserwelten“ umfassen sechs Maschinensätze, die allesamt von der Troyer AG realisiert wurden, vier davon im Kraftwerk Punt Gronda. Zwei davon (die MS „Tarschlims“ und „Muletg“) sind Trinkwasserturbinen, die kleinere davon dient als Schulungs- und Demonstrationsobjekt. Zwei weitere leistungsstarke Hochdruckmaschinensätze nutzen das Wasser der Bäche Flem und Platt Alva. Mit einem Nutzgefälle von 780 m bewirtschaftet die Maschine Segnas die höchste Fallhöhe im Kanton Graubünden.

KundeFlims Electric AG, Flims Dorf (GR), Switzerland
Turbinentyp2 zweidüsige Peltonturbinen (Segnas & Platt Alva)
2 eindüsige Peltonturbinen (Tarschlims & Muletg)
Gesamtleistung (PEL)2505 / 604 kW (1 & 2)
283 / 16 kW (3 & 4)
Satz 1 (Segnas)Leistung (PT): 2627 kWDurchflussmenge (Qmax): 400 l/sGefälle: 747 m
Satz 2 (Platt Alva)Leistung (PT): 639 kWDurchflussmenge (Qmax): 300 l/sGefälle: 240 m
Satz 3 (Tarschlims)Leistung (PT): 296 kWDurchflussmenge (Qmax): 140 l/sGefälle: 241 m
Satz 4 (Muletg)Leistung (PT): 17 kWDurchflussmenge (Qmax): 20 l/sGefälle: 96 m